Nachrichten aus Hohenkirchen

LPI-GTH: Sperrung der B247

Hohenkirchen (Landkreis Gotha) (ots) - Am gestrigen Nachmittag kam es auf der B247 bei Hohenkirchen zwischen 14.00 Uhr und 15.00 Uhr zu Verkehrsbeeinträchtigungen infolge einer Vollsperrung. Ursächlich war ein Verkehrsunfall am Vormittag gegen 09.30 Uhr. Ein 41-Jähriger war mit seinem LKW in Richtung Ohrdruf unterwegs, als er an der Ampel bremsen musste. Hierbei löste sich die Ladung, mehrere Rollen mit Walzblech mit einem Gewicht von je 7 Tonnen, und somit konnte der LKW die Fahrt nicht fortsetzen. Für die Fahrzeugbergung musste das Transportgut umgeladen werden und daher war die Sperrung notwendig. (db) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Trunkenheit im Straßenverkehr

Hohenkirchen (ots) - Am 07.04.2022, um 01:22 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizei Jever in Hohenkirchen die Fahrerin eines Pkw. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die 28-jährige Fahrzeugführerin unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,27 Promille. Es wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt und ein Strafverfahren eingeleitet. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Dreister Diebstahl aus Bankfiliale

Hohenkirchen (ots) - Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, betraten zwei männliche Täter in den Abendstunden des 25.03.2022 den Vorraum einer Bankfiliale in der Bismarckstraße in Hohenkirchen und entwendeten aus diesem einen hölzernen Tisch. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Jever unter 04461-92110 in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Diebstahl von Steuerungssystemen aus Traktoren in Hohenkirchen

Hohenkirchen (ots) - Im Zeitraum vom 02.02.2022, 21:00 Uhr, bis 03.02.2022, 06:45 Uhr, kam es zu einem Diebstahl von Steuerungssystemen aus mehreren Traktoren. Die Fahrzeuge befanden sich zum Tatzeitpunkt auf dem Betriebsgelände eines Lohnunternehmens im Bereich der Heinrich-Steinberg-Straße in Hohenkirchen. Der oder die Täter begaben sich auf das Gelände und entwendeten aus den dort geparkten Traktoren die Systeme. Zeugen, die verdächtige Personen wahrgenommen oder sonstige sachdienliche Feststellungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter 04461 9211-0 mit der Polizei in Jever in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Unfallflucht in Hohenkirchen - Polizei sucht Zeugen

Hohenkirchen (ots) - Ein unbekannter Unfallverursacher fuhr im Zeitraum vom 20.01.2022, 17:00 Uhr, und 23.01.2022, 15:30 Uhr, auf einem Sammelparkplatz im Bereich der Gorch-Fock-Straße rückwärts gegen ein Garagentor und beschädigte dieses dabei stark. Der Verursacher entfernte sich anschließend, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Am Unfallort blieben kleinere Teile der rückwärtigen Beleuchtung zurück. Hinweise bitte an die Polizeistation Wangerland unter 04463 80891-0 oder an die Polizei in Jever unter der Rufnummer 04461 9211-0. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Verkehrsunfall mit schwerverletztem Pkw-Fahrer (mit Bild)

Hohenkirchen (ots) - Am 23.12.2021, gegen 07:48 Uhr, befuhr ein 78-jähriger Wangerländer mit seinem Pkw die Jeversche Straße aus Richtung Oldorf kommend in Richtung Hohenkirchen. Im Bereich vor dem Ortseingang Hohenkirchen kam er nach links von der Fahrbahn ab, wo der Pkw mit einem Baum kollidierte. Der Fahrzeugführer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus transportiert. Der Pkw erlitt wirtschaftlichen Totalschaden. Der Streckenabschnitt wurde für eine Dauer von etwa zwei Stunden zum Zwecke der Unfallaufnahme und Bergung des Pkw voll gesperrt. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Verkehrsunfall mit schwerverletzter Pedelec-Fahrerin in Hohenkirchen

Hohenkirchen (ots) - Am 22.12.2021 bog ein 77-jähriger Wittmunder mit seinem Pkw gegen 14.40 Uhr von der Jeverschen Straße nach rechts in die Schillerstraße in Hohenkirchen ein. Beim Abbiegevorgang übersah er eine entgegenkommende 75-jährige Pedelec-Fahrerin, die ihrerseits links in die Schillerstraße abbog. Daraufhin kam es zum Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen, woraufhin die Frau stürzt. Dabei wird sie schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzt. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Graffiti-Schmierereien an Hausarztpraxis in Hohenkirchen - Polizei sucht Zeugen

Hohenkirchen (ots) - Am Abend des 12.12.2021 kam es in der Zeit zwischen 19.00 Uhr und 21.00 Uhr zu Graffiti-Schmierereien an einer Hausarztpraxis an der Bahnhofstraße in Hohenkirchen. Es wurde rote Sprühfarbe an der Außenfassade angebracht. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit unter 04461 9211-0 mit der Polizei in Jever in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
1 2