Alle Nachrichten der Region

Mercedes benötigt Lösungen - liefert Barcelona Antworten? Der Große Preis von Spanien live und exklusiv auf Sky Sport F1
Sky Deutschland - vor 6 Tagen

Unterföhring (ots) - - Sky überträgt das komplette Rennwochenende aus Spanien vom ersten freien Training bis zur finalen Pressekonferenz nach der Siegerehrung live auf Sky Sport F1 - Für Sky Sport F1 am Wochenende im Einsatz: Sky Experte Timo Glock, Kommentator Sascha Roos sowie Reporterin Sandra Baumgartner und Moderator Peter Hardenacke - Darüber hinaus: Die Formel 2, die Formel 3 und die W-Series am Wochenende live auf Sky Sport F1 - Sämtliche Sessions am Sonntag auch in UHD HDR (https://www.sky.de/uhd-187698) - Für ein individuelles Rennerlebnis: Zahlreiche innovative Funktionen für Sky Q Kunden wie On-Board-Kameras, "Data Channel", "Driver Tracker", "Was hab' ich verpasst?"-Funktion - Umfassende tägliche Berichterstattung zur Formel 1® (https://www.sky.de/sport/formel1) auf Sky Sport News und digital auf skysport.de sowie auf Facebook, Instagram und Twitter - In-Race Videos zu den spektakulärsten Rennmomenten auf skysport.de (https://sport.sky.de) und in der Sky Sport App - Eine neue Ausgabe des Podcasts "Backstage Boxengasse (https://sport.sky.de/formel1/artikel/backstage-boxengasse-der-formel-1-podcast-von-sky/12235647/34270?shurl=backstage-boxengasse)" seit gestern verfügbar - Den Großen Preis von Spanien live erleben mit Sky Q (https://www.sky.de/produkte/sky-q-157404) oder Sky Ticket (https://skyticket.sky.de/supersport?intcmp1=st:navi:sp:na) - Sky Supersport Jahresticket (https://skyticket.sky.de/supersport?intcmp1=st:navi:sp:na) aktuell für 19,99 Euro pro Monat - Alle Informationen zur Formel 1® auf Sky unter sky.de/f1 (https://www.sky.de/sport/formel1) Unterföhring, 18. Mai 2022 - Der Große Preis von Spanien brachte in den vergangenen fünf Jahren stets denselben Formel 1 Sieger hervor: Mercedes-Pilot Lewis Hamilton. Seit 2017 hat Barcelona am Ende des Rennens fortlaufend dem auf dem Podest ganz obenstehenden Briten zugejubelt. Die Chance, dass jene Siegesserie auch am Sonntag weiter anhält, ist derzeit jedoch gering. Zu inkonstant ist die Performance der Silberpfeile. Während man in Miami nach den durchgeführten Upgrades voller Hoffnung war, die nach dem Training noch bestärkt wurde - George Russell fuhr die Bestzeit, Lewis Hamilton auf Rang vier - folgte anschließend die Ernüchterung. Mercedes bekommt das Bouncing nicht in den Griff und sucht weiterhin nach Antworten und Lösungen, die nun Barcelona geben soll, denn auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya fanden bereits im Februar Wintertests statt. Ein Datenvergleich ist somit nach dem Rennen möglich, der Aufschluss darüber geben soll, inwieweit Konzept und Upgrades fruchten. Dementsprechend von großer Bedeutung ist der Große Preis von Spanien für Hamilton und Co., auch wenn nach Runde 66 voraussichtlich nicht vom obersten Treppchen gefeiert werden kann. Kandidaten hierfür stellen derweil eher Ferrari in Form des WM-Führenden Charles Leclerc und Red Bull mit Max Verstappen, der zuletzt beim Großen Preis von Miami seinen dritten Sieg in dieser Saison einfahren konnte. Doch wer weiß, wie Mercedes mit weiteren Upgrades am Wochenende konkurriert. Sky ist an diesem Wochenende hautnah dabei und überträgt den Großen Preis von Spanien live und exklusiv. Vom 1. Freien Training bis zur letzten Pressekonferenz können die Motorsportfreunde alles auf dem Non-Stop Motorsportsender Sky Sport F1 verfolgen. Starkes Sky Sport F1 Team in Spanien Sascha Roos kommentiert das komplette Formel 1 Wochenende auf Sky live, Sky Experte Timo Glock begleitet ihn hierbei und wird seine Einschätzungen abgeben. Moderiert wird die gesamte Übertragung von Peter Hardenacke, Reporterin Sandra Baumgartner ist an der Rennstrecke im Einsatz. Analyse-Experte Leo Lackner wird während der Live-Übertragungen anhand von Echtzeit-Daten wieder das Renngeschehen einordnen. Die Formel 1® auf Sky Q: Alles an einem Ort und viel mehr UHD Die Zuschauer können sich on Demand auf Sky Q und Sky Go immer das Beste der Formel 1 und des Motorsports ansehen, wann es ihnen passt. Mit zahlreichen innovativen Funktionen wie 20 On-Board-Kameras aller Fahrer, dem "Data Channel" und dem "Driver Tracker" sowie der smarten "Was hab' ich verpasst?"-Funktion können die Zuschauer weiterhin ihr Rennerlebnis individuell gestalten. Zudem können die Sky Kunden Highlight-Videos aller Sessions und die besten Klassiker-Rennen jederzeit mit Sky Q abrufen. Sämtliche Rennen und ausgewählte Qualifyings gibt es auch in ultrascharfer Ultra HD HDR Bildqualität und ohne Werbeunterbrechungen während des Renngeschehens. Zudem wird Sky die Anzahl an Live-Stunden in UHD verdoppeln und künftig ausgewählte Rennwochenenden komplett in bester UHD-Bildqualität übertragen. Abseits der Live-Rennen: Previews, Highlights, Analysen und Interviews Non-Stop aus Barcelona auf Sky Sport F1 und Sky Sport News Das Rennwochenende wird eingeläutet mit der Preview-Show "Warm-up - das Motorsport Spezial". Sandra Baumgartner wird sich am Donnerstag um 16.30 Uhr aus Barcelona melden, um mit Interviewgästen über die brennendsten Themen und die letzten Entwicklungen bei den Formel 1 Teams zu sprechen. Die Analyse-Show am Montag um 13.00 Uhr auf Sky Sport News schließt das Rennwochenende ab. Dabei wird Moderator Noah Pudelko die spannendsten Ereignisse des Formel 1 Wochenendes analysieren und aufarbeiten. Attraktive Sky Angebote für alle Motorsportfans Sky Sport F1 ist mit einem Sky Abonnement im Rahmen des Sport-Pakets (https://www.sky.de/bestellung/pakete-produkte/sky-sport-paket-169407) für 20,00 Euro pro Monat empfangbar, wahlweise im klassischen TV oder mit Sky Go auch unterwegs. Für weitere 5 Euro pro Monat können die Kunden auch sämtliche Rennen und die meisten Qualifyings in bester UHD HDR-Qualität genießen. Zudem können Formel 1® Fans die neue Saison auch ohne lange Vertragsbindung mit dem flexiblen Streamingservice Sky Ticket (https://skyticket.sky.de) erleben. Wo sie wollen und auf bis zu zwei Geräten gleichzeitig. Zusätzlich zur gesamten Formel 1® Saison streamen sie dort auch das gesamte Live-Sport-Angebot von Sky inklusive Fußball-Bundesliga und Premier League und vieles mehr. Neben dem jederzeit kündbaren Sky Supersport Monatsticket für 29,99 Euro pro Monat bietet Sky allen Fans auch das Sky Supersport Jahresticket. Mit diesem können Kunden zum günstigeren Preis die gesamte Formel 1® Saison live verfolgen. Derzeit gibt es das Sky Supersport Jahresticket (https://skyticket.sky.de/supersport?intcmp1=st:navi:sp:na) für nur 19,99 Euro pro Monat. Sendeplan für den Großen Preis von Spanien live auf Sky Sport F1: Donnerstag, 19.5.: 16.30 Uhr: "Warm Up - das Motorsport Spezial" auf Sky Sport News Freitag, 20.5.: 09:30 - 10:25 Uhr: Formel 3 - Training 11:35 - 12:30 Uhr: Formel 2 - Training 12:45 - 13:45 Uhr: Formel 1 - Pressekonferenz Fahrer 13:45 - 15:30 Uhr: Formel 1 - 1. Freies Training 15:30 - 16:10 Uhr: Formel 3 - Qualifying 16:45 - 18:30 Uhr: Formel 1 - 2. Freies Training 18:30 - 19:05 Uhr: Formel 2 - Qualifying 19:20 - 20:00 Uhr: W Series - Qualifying Samstag, 21.5.: 10:50 - 11:55 Uhr: Formel 3 - 1. Rennen 11:55 - 12:45 Uhr: Formel 1 - Pressekonferenz Teamchefs 12:45 - 14:30 Uhr: Formel 1 - 3. Freies Training 14:30 - 15:30 Uhr: W Series - Rennen 15:30 - 17:30 Uhr: Formel 1 - Qualifying 17:30 - 18:40 Uhr: Formel 2 - 1. Rennen 18:40 - 19:15 Uhr: Formel 1 - Pressekonferenz Qualifying Sonntag, 22.5.: 09:55 - 11:05 Uhr: Formel 3 - 2. Rennen 11:25 - 12:50 Uhr: Formel 2 - 2. Rennen 13:30 - 14:55 Uhr: Formel 1 - Vorberichte 14:55 - 16:45 Uhr: Formel 1 - Rennen 16:45 - 17:30 Uhr: Formel 1 - Analysen & Interviews 17:30 - 18:00 Uhr: Formel 1 - Pressekonferenz 18:00 - 18:30 Uhr: Formel 1 - Ted's Notebook: Spanien Montag, 25.4.: 13.00 - 13.30 Uhr: Analyse-Show auf Sky Sport News Weitere Informationen sind verfügbar unter: sky.de/f1 (https://www.sky.de/sport/formel1) Über Sky Deutschland Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows - viele davon Sky Originals. Die Zuschauer können das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q und Sky Ticket sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit Sky Ticket streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Medien- und Unterhaltungskonzern Sky. Pressekontakt: Jan Götze External Communications / Sports Tel. +49 (0) 89 9958 6883 jan.goetze@sky.de twitter.com/SkyDeutschland Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Wolff-Christoph Fuss freut sich auf "emotionalen Ausnahmezustand"- Alle Bundesliga-Relegationsspiele live in SAT.1 / "Momentum-Vorteil liegt klar auf Seite des HSV"
SAT.1 - vor 6 Tagen

Unterföhring (ots) - "Vier Spiele, vier ausverkaufte Stadien, vier Mal Tradition - mehr geht nicht", freut sich Wolff-Christoph Fuss. "Die Relegationsspiele werden für tausende Fußballfans ein emotionaler Ausnahmezustand." Der "ran Fußball"-Kommentator berichtet zusammen mit Moderator Matthias Opdenhövel und dem Reporter-Duo Andrea Kaiser und Matthias Killing von den Relegationsspielen der Fußball Bundesliga. SAT.1 zeigt ab Donnerstag alle vier Partien live. "Hertha gegen HSV ist - ein Spiel namens Magath. Es scheint sich ein Kreis zu schließen und Felix Magath spielt vielleicht ein letztes Mal Schicksal für den Hamburger SV", sagt Wolff-Christoph Fuss. "Der Momentum-Vorteil liegt momentan allerdings klar auf der Seite des HSV. Nach vier Siegen und dem gedrehten Spiel in Rostock wird das Team mit breiter Brust auflaufen. Hertha hat dagegen drei Matchbälle vergeben und muss jetzt in die Strafrunde." Das Hinspiel um den letzten verbliebenen Platz in der Bundesliga steigt am Donnerstag, 19. Mai, im Berliner Olympiastadion - und ab 19:30 Uhr live in SAT.1. Ein ähnlich spannendes Aufeinandertreffen zweier Traditionsclubs erwartet Fuss in der Relegation der 2. Liga. "Kaiserslautern und Dresden sind krisengeschüttelt, gehen mit suboptimalen Voraussetzungen in die Relegation. Auf beiden Seiten dürfte es mit dem Selbstvertrauen nicht allzu gut bestellt sein. Dynamo hat kein einziges Spiel in der Rückrunde gewonnen. Der FCK startet mit der Hypothek, den direkten Aufstieg verpasst zu haben und jetzt in die Relegation zu müssen - und das mit einem neuen Trainer." Die Fußball-Festwochen in SAT.1: 19. Mai, ab 19:30 Uhr: Relegation Bundesliga Hertha BSC - Hamburger SV 20. Mai, ab 19:30 Uhr: Relegation 2. Liga 1. FC Kaiserslautern - Dynamo Dresden 23. Mai, ab 19:30 Uhr: Relegation Bundesliga Hamburger SV - Hertha BSC 24. Mai, ab 19:30 Uhr: Relegation 2. Liga Dynamo Dresden - 1. FC Kaiserslautern 3. Juni, ab 18:00 Uhr: U21 EM-Qualifikation Deutschland - Ungarn Pressekontakt: Michael Ulich Communications & PR News, Sports, Factual & Fiction phone: +49 (0) 89 95 07 - 7296 email: michael.ulich@seven.one Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Bestwert zum Staffelfinale! "Joko & Klaas gegen ProSieben" dominiert mit sensationellen 19,3 Prozent Marktanteil die Prime Time am Dienstag
ProSieben - vor 6 Tagen

Unterföhring (ots) - Gewonnen! ProSieben hat am Dienstagabend den richtigen Mix aus Spielen und Unterstützer:innen gefunden, Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf müssen sich im Finale gegen ihren Arbeitgeber erneut geschlagen geben. Jetzt müssen sich die beiden das zweite Mal in Folge in den Dienst von ProSieben stellen und den Instagram-Account des Senders bis Sonntag mit eigenen Postings bespielen. ProSieben gewinnt am Dienstagabend mit dem Staffelfinale von "Joko & Klaas gegen ProSieben" auch locker die Prime Time und erzielt mit überragenden 19,3 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen Zusehenden einen neuen Bestwert der Frühjahrs-Staffel. Die Late-Night-Show "Late Night Berlin" mit Klaas Heufer-Umlauf kommt am späten Abend ebenfalls auf sehr starke 12,4 Prozent Marktanteil (14-49 J.). Mit einem Tagesmarktanteil von sehr guten 11,6 Prozent (14-49 J.) gewinnt ProSieben auch den Dienstag unter den Sendern. "Joko & Klaas gegen ProSieben" geht diesen Herbst mit neuen Folgen weiter. Basis: Marktstandard TV; Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE | Seven.One Entertainment Group | Business Intelligence; Erstellt: 18.05.2022 (vorläufig gewichtet) Pressekontakt: Kevin Körber Communications & PR Show & Comedy phone: +49 (0) 89 95 07 - 1187 email: kevin.koerber@seven.one Photo Production & Editing Nadine Vaders phone: +49 (0) 89 95 07 - 1161 email: nadine.vaders@seven.one Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Queen Latifah kehrt mit "The Equalizer", Staffel zwei, zu Sky zurück
Sky Deutschland - vor 1 Woche

Unterföhring (ots) - - Ab 20. Juni auf Sky One sowie auf Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf - Wieder mit Queen Latifah in der Hauptrolle - Staffel eins ebenfalls auf Abruf verfügbar Eigentlich wollte sich Rächerin McCall (Queen Latifah) zur Ruhe setzen - doch dann soll sie eine entflohene Bankräuber-Gang finden: Staffel zwei der Action-Crime-Serie "The Equalizer (https://www.sky.de/serien/the-equalizer)" ist ab 20. Juni immer montags ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky One zu sehen. Parallel dazu sind die jeweiligen Episoden auf dem Streamingdienst Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf verfügbar. Staffel eins ist ebenfalls auf Sky Ticket und über Sky Q abrufbar. Über "The Equalizer": McCall (Queen Latifah) steht kurz davor, ihre Arbeit als Equalizer an den Nagel zu hängen. Da braucht Detective Dante (Tory Kittles) ihre Unterstützung in einem neuen Fall: Sie müssen eine spurlos verschwundene Bankräuber-Gang finden. Bei der Suche nach einem vermissten Diplomatensohn gerät McCall außerdem ins Visier eines skrupellosen ausländischen Geheimdienstes. Währenddessen hat es sich Dantes neuer Kollege zur Aufgabe gemacht, die Identität der mysteriösen Rächerin herauszufinden: Fliegt McCalls Tarnung bald auf? Diese Queen ist ein echter Tausendsassa: Latifah kann nicht nur singen ("Chicago"), Gas geben ("New York Taxi") und witzig sein ("22 Jump Street"), sie beherrscht auch das Actionkrimi-Genre. In der Serie "The Equalizer" schlüpft Musikerin und Schauspielerin Queen Latifah in die Rolle der topfitten Ex-CIA-Agentin Robyn McCall. Von 1985 bis 1989 gab der Brite Edward Woodward den "Equalizer". Als Robert McCall setzte er sich in vier Staffeln für die Schwachen ein. 2014 und 2018 trat Denzel Washington in zwei Kinoabenteuern in Woodwards Fußstapfen. In der Serie gibt es ein Wiedersehen mit Chris Noth, der Mr. Big aus der Erfolgsserie "Sex And the City". Facts: Originaltitel: "The Equalizer", 2. Staffel, 18 Episoden, je ca. 42 Minuten, Action-Crimeserie, USA 2022. Regie: Eric Laneuville, Solvan Naim, Christine Moore, u.a. Executive Producers: Queen Latifah, Debra Martin Chase, Shakim Compere, John Davis, John Fox, Andrew W. Marlowe, Terri Edda Miller. Darsteller: Queen Latifah, Tory Kittles, Liza Lapira, Adam Goldberg, Laya DeLeon Hayes, Lorraine Toussaint, Jennifer Ferrin, Brett Dalton, Tawny Cypress. Ausstrahlungstermine: Ab 20. Juni 2022 immer montags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky One. Parallel dazu auch auf dem Streamingdienst Sky Ticket sowie über Sky Q auf Abruf. Wöchentliche Ausstrahlung, wahlweise im Original oder auf Deutsch. Staffel eins ebenfalls auf Abruf verfügbar.. Über Sky Ticket: Der Streaming-Dienst Sky Ticket (https://skyticket.sky.de/) ist jederzeit, überall und ohne lange Vertragsbindung verfügbar. Für Sky Ticket benötigen Kunden lediglich ein internetfähiges Gerät, oder den Sky Ticket TV Stick mit Zugang zu weiteren 37 Apps. Ein Receiver ist nicht nötig. Ganz gleich, ob Kunden preisgekrönte Serien, Blockbuster-Filme, Live-Sport oder einfach nur ein Extra-Fernsehprogramm für die Kinder sehen möchten, Sky Ticket bietet jederzeit die passenden Pakete für Unterhaltung, Kino und Sport. Sport-Kunden erleben den besten Live-Sport, darunter die Topspiele der Bundesliga, alle Spiele der 2. Bundesliga, des DFB-Pokals und der Premier League, alle Formel 1-Rennen, den Porsche Supercup, die LIQUY MOLY Handball Bundesliga, die National Hockey League, die Wanda Diamond League sowie das Beste aus der Welt des Tennis und Golfsports. Film- und Serienfans streamen mit Sky Ticket jederzeit ohne Vertragsbindung mehr als 1.000 Filme, Blockbuster-Serien von HBO, Fox und Warner TV sowie preisgekrönte Sky Originals. (https://www.sky.de/originals) Für weitere Informationen besuchen Sie https://skyticket.sky.de/. Diese Mitteilung ist im Internet unter https://info.sky.de abrufbar. Weitere Informationen finden Sie zudem unter https://www.sky.de/serien sowie auf www.facebook.com/SkyDeutschland und www.instagram.com/skydeutschland. Über Sky Deutschland: Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows - viele davon Sky Originals. Zuschauer können das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q und Sky Ticket sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit Sky Ticket streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Medien- und Unterhaltungskonzern Sky. Pressekontakt: Birgit Ehmann External Communications Tel: 089/9958 6850 birgit.ehmann@sky.de twitter.com/SkyDeutschland twitter.com/BirgitEhmann Kontakt für Fotomaterial: Patricia Navarijo Gomez Bilder.Presse@sky.de Oder direkt über das Fotoweb: https://medien.sky.de Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Schön, schön: Die Influencer:innen Natascha Beil, Chris Broy und Walentina Doronina tauchen in "Beauty & The Nerd" auf ProSieben in fremde Nerd-Welten ein
ProSieben - vor 1 Woche

Unterföhring (ots) - 17. Mai 2022. Top gestyled und bereit jedes Klischee zu entkräften: Acht selbstbewusste Schönheiten, darunter die Influencer:innen Chris Broy, Walentina Doronina und Natascha Beil, challengen sich ab 2. Juni immer donnerstags auf ProSieben in "Beauty & The Nerd". In sechs Folgen spielen die Beautys Natascha, Chris, Setty, Walentina, Brenda, Jules, Selina und Beverly in Zweierteams mit ihrem nerdigen Gegenpol auf der Sonneninsel Zypern um 50.000 Euro. "Beauty & The Nerd' ist wie ein Neustart für mich", hat Chris große Erwartungen an die ProSieben-Show. Influencer-Kollegin Natascha will mit Fingerspitzengefühl auf ihren Nerd und seine Welt eingehen, denn sie weiß: "Es ist nicht jeder so tough wie ich." Ähnliche Gedanken umtreiben auch Setty, die als Burlesque-Tänzerin in der Bar von Olivia Jones arbeitet: "Ich habe ein bisschen Angst, dass ich meinen Nerd einschüchtere, denn ich bin oft ein sehr direkter Mensch." Diese Beautys sind bei "Beauty & The Nerd" 2022 dabei: Chris (33, Influencer und Model aus Köln) geht ohne perfektes Styling nicht aus dem Haus. Für den Vater eines Sohnes, der durch die Trennung von seiner Ex-Verlobten Eva Benetatou in die Schlagzeilen kam, ist "Beauty & The Nerd" ein Neustart. Sein erklärtes Ziel: "Ich will, dass die Leute sehen, wer ich wirklich bin: Dass ich Spaß habe, dass ich ein Harmonie-Mensch bin und für andere einstehe, wenn es sein muss." Natascha (31, Influencerin und Friseurmeisterin aus Hanau) hat seit ihrer Teilnahme bei #GNTM im Jahr 2011 einiges an TV-Erfahrung vorzuweisen. Auf Instagram gibt die Friseurmeisterin ihren 115.000 Followern regelmäßig Einblicke in ihren Alltag und ihre Beauty-Welt: "Beauty ist allgegenwärtig bei mir. Aber Beauty ist ja nicht nur pflegen, Beauty ist auch Selbstbewusstsein." Setty (23, Bühnenkünstlerin aus Hamburg) lebt ihre Körperlichkeit als Burlesque-Künstlerin in der Bar von Olivia Jones aus. Mit Freizügigkeit hat Setty kein Problem, doch als Beauty definiert sie sich über ihre inneren Werte: "Ich finde es wichtig, auch ein guter, herzlicher Mensch zu sein und nicht nur oberflächlich in irgendwelche Schönheitsideale zu passen." Jules (26, Studentin und Influencerin aus Berlin) versorgt auf ihrem Instagram-Kanal ihre mehr als 40.000 Follower mit Content aus ihrem Leben als Model und Influencerin. "Ich hoffe, dass ich eine supergute Zeit habe, coole Leute kennenlerne, ein bisschen über meinen Horizont hinauswachse und einfach mal was ganz Neues kennenlerne", freut sich die BWL-Studentin auf ihre Teilnahme bei "Beauty & The Nerd". Selina (21, Kosmetikerin aus Ilsede) liebt ihren Job als Kosmetikerin, da sie in diesem ihre Leidenschaft für Beauty-Themen vollends ausleben kann. "Ich beschäftige mich einfach viel zu viel mit meinem Aussehen", gibt die 21-Jährige zu. Brenda (18, Schülerin aus Köln) ist die jüngste Beauty. Die Schülerin investiert viel Geld in ihr Äußeres: für Beauty-Anwendungen, Beauty-Eingriffe und Shoppingtouren. Auf ihre Stilsicherheit ist Brenda stolz:. "Selbst wenn ich mal im Gammel-Look rausgehen sollte, bin ich top gestylt." Walentina (22, Content Creatorin aus Essen) genießt die Aufmerksamkeit und liebt es, mit ihrem Aussehen im Mittelpunkt zu stehen. "Was mich zur Beauty macht? Ich glaube da muss man mich einfach nur angucken", gibt sich die Influencerin (mehr als 113k Follower auf Instagram) selbstbewusst. Beverly (29, Make-up Artistin aus A-Wien) weiß als Make-up Artistin ihr Äußeres gekonnt in Szene zu setzen. Dennoch will sie nicht nur mit Äußerlichkeiten punkten: "Eine Beauty sollte nicht nur äußerlich hübsch aussehen, sondern auch mit Charaktereigenschaften überzeugen. Genau das bringe ich mit." Sie wollen wissen, auf wen unsere Beautys treffen? Alle Infos zu den Nerds der aktuellen Staffel finden Sie unter http://presse.prosieben.de/beautynerd/nerds Produziert wird "Beauty & The Nerd" von Endemol Shine Germany im Auftrag von ProSieben. #BeautyNerd exklusiv vorab sehen: Abonnenten von Joyn PLUS+ haben die Nase vorne: Direkt nach der Auftaktfolge der neuen Staffel "Beauty & The Nerd" am 2. Juni 2022 um 20:15 Uhr auf ProSieben steht die zweite Folge der Show als Preview auf Joyn PLUS+ zur Verfügung. In diesem Rhythmus geht es bis zum Finale weiter. Alle Infos zu "Beauty & The Nerd" finden Sie auf der Presseseite http://presse.prosieben.de/beautynerd Die vierte Staffel "Beauty & The Nerd" - ab 2. Juni 2022, immer donnerstags, um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn Hashtag zur Show: #BeautyNerd Pressekontakt: Pressekontakt: Katrin Dietz Communications & PR Show & Comedy phone: +49 (0) 89 95 07 - 1154 email: Katrin.dietz@seven.one Photo Production & Editing Stephanie Bruchner phone: +49 (0) 89 95 07 - 1166 email: stephanie.bruchner@seven.one ProSieben Seven.One Entertainment Group GmbH Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Hertha BSC gegen Hamburger SV und 1. FC Kaiserslautern gegen Dynamo Dresden! Die Relegation live bei Sky
Sky Deutschland - vor 1 Woche

Unterföhring (ots) - - Hinspiel der Relegation zwischen Hertha BSC und dem Hamburger SV am Donnerstag, Rückspiel am Montag jeweils ab 20:00 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1 und Sky Sport Bundesliga UHD - Patrick Wasserziehr moderiert, Kai Dittmann kommentiert - Am Freitag das Hinspiel zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und Dynamo Dresden, das Rückspiel am Dienstag jeweils ab 20.00 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1 - Das beste TV-Erlebnis: Hertha BSC gegen den Hamburger SV in UHD (https://www.sky.de/uhd-187698) HDR, innovative Features wie die "Was hab' ich verpasst?"-Funktion auf Sky Q - Die Bundesliga live erleben mit Sky Q (https://www.sky.de/produkte/sky-q-157404) oder dem flexiblen Streaming-Service Sky Ticket (https://skyticket.sky.de/bestellen/supersport/?intcmp1=st:navi:sp:na) - Sky Supersport Jahresticket (https://skyticket.sky.de/supersport?intcmp1=st:navi:sp:na) aktuell für 19,99 Euro pro Monat Unterföhring, 17. Mai 2022 - Seit seinem Amtsantritt bei Hertha BSC holte ein Gedanke immer wieder Felix Magath ein: Relegation gegen den Hamburger SV. Jene damalige Vorahnung ist nun Realität - dabei schien der Hauptstadtklub schon gerettet. Nachdem der 68-Jährige vor sechs Wochen auf der Trainerbank Platz nahm, konnten aus den drei direkten Abstiegsduellen gegen Augsburg, Stuttgart und Bielefeld sieben Punkte eingefahren werden. Lediglich ein weiterer Punkt hätte gereicht, um die Klasse definitiv zu halten. Doch der blieb an den letzten beiden Spieltagen gegen Mainz und Dortmund aus. So trifft Magath nun auf seinen Herzensverein, den Hamburger SV, mit dem er als Spieler dreimal Meister wurde. Die Hansestadt war in dieser Zweitliga-Saison zwischenzeitlich schon abgeschrieben, erreichte aufgrund einer beeindruckenden Siegesserie jedoch tatsächlich noch den Relegationsplatz. Nach dem bitteren Abstieg 2018 haben die Rothosen nun endlich die Möglichkeit, ins Oberhaus zurückzukehren. Sky Moderator Patrick Wasserziehr begrüßt die Zuschauer am Donnerstag ab 20:00 Uhr aus dem Berliner Olympiastadion auf Sky Sport Bundesliga 1. Sky Q Kunden können die Partie zusätzlich in UHD genießen, die von Kai Dittmann kommentiert wird. 1. FC Kaiserslautern gegen Dynamo Dresden am Freitag Tags darauf steht ein weiteres Traditionsduell an. Auf dem ehrwürdigen Betzenberg empfängt der 1. FC Kaiserslautern im Fritz-Walter-Stadion Dynamo Dresden. Taktische Anweisungen erhalten die Pfälzer dann von Dirk Schuster, der das Traineramt für die beiden Relegationsspiele übernimmt, nachdem Marco Antwerpen nach dem letzten Spieltag und der dritten Niederlage in Folge von seinen Aufgaben überraschend entbunden wurde. Bei vielen Fans stieß die Vereinsentscheidung auf Unverständnis, da Antwerpen den einst großen FCK im Februar 2021 übernahm, als dieser kurz vor dem Abstieg in die Regionalliga stand und den kaum noch für möglich gehaltenen Klassenerhalt schaffte. Ob mit Schuster die Rückkehr in die 2. Bundesliga gelingt? Ab 20.00 Uhr überträgt Sky das Relegationshinspiel am Freitag auf dem Betzenberg. Mit Sky Q live dabei sein Die Bundesliga-Übertragungen sind mit Sky Q für Kunden mit einem Sky Fußball-Bundesliga Paket (sky.de) empfangbar, wahlweise im klassischen TV oder mit Sky Go auch mobil und unterwegs. Mit Sky Q sind Kunden flexibler denn je und haben die Möglichkeit, bereits nach der ersten Vertragslaufzeit auf ein Monatsabonnement zu wechseln. Sky Q mit Sky Go, HD-Qualität und das Entertainment-Paket sind als Standard inklusive. Bundesliga X-Stream mit Sky Ticket Mit Sky Ticket können Fans die Bundesliga-Übertragungen von Sky ganz flexibel erleben (skyticket.de (https://skyticket.sky.de/)). Der Streaming-Service bietet die großartige Vielfalt von Sky Sport in attraktiven Angeboten an. Passend zum Saisonstart können Fans sich z.B. das Jahresticket sichern und sorgenfrei 12 Monate den gesamten Live-Sport von Sky auf bis zu zwei Geräten gleichzeitig genießen. Ganz einfach online buchen und sofort losstreamen. Das Monatsticket ist jederzeit kündbar und perfekt für die Fans, die gerne maximal flexibel bleiben wollen. Mit dem Jahresticket, das 12 Monate den besten Preis für das volle Sport-Angebot garantiert, wird es deutlich günstiger. Derzeit gibt es das Sky Supersport Jahresticket (https://skyticket.sky.de/supersport?intcmp1=st:navi:sp:na) für 19,99 Euro pro Monat. Die Relegation bei Sky Donnerstag: 20.00 Uhr: Hinspiel Relegation, Hertha BSC - Hamburger SV auf Sky Sport Bundesliga 1 und Sky Sport Bundesliga UHD Freitag: 20.00 Uhr: Hinspiel Relegation, 1. FC Kaiserslautern - Dynamo Dresden auf Sky Sport Bundesliga 1 Montag: 20.00 Uhr: Rückspiel Relegation, Hamburger SV - Hertha BSC auf Sky Sport Bundesliga 1, Sky Sport Bundesliga UHD und im Tactical Feed auf Sky Sport Bundesliga 2 Dienstag: 20.00 Uhr: Rückspiel Relegation, Dynamo Dresden - 1. FC Kaiserslautern auf Sky Sport Bundesliga 1 Über Sky Deutschland Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows - viele davon Sky Originals. Die Zuschauer können das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q und Sky Ticket sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit Sky Ticket streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Medien- und Unterhaltungskonzern Sky. Pressekontakt: Jan Götze External Communications / Sports Tel. +49 (0) 89 9958 6883 jan.goetze@sky.de twitter.com/SkyDeutschland Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Bastian Schweinsteiger und Jörg Pilawa am Mittwoch bei "Zervakis & Opdenhövel. Live." auf ProSieben
ProSieben - vor 1 Woche

Unterföhring (ots) - Weniger Spenden, mehr Bedürftige: Moderator Jörg Pilawa unterstützt schon lange die Tafel Deutschland und will live im Studio bei "Zervakis & Opdenhövel. Live." (Mittwoch, 18. Mai 2022, ab 21:25 Uhr, ProSieben) auf die sehr schwierige und herausfordernde Lage der gemeinnützigen Organisation aufmerksam machen: "Während die Tafel aktuell fast doppelt so viele Essen an Bedürftige ausgibt wie sonst, ist die Spendenbereitschaft generell zurückgegangen. Die Leute merken, 'ich brauche mein Geld'. Wir haben den Krieg in der Ukraine und das Leben ist so viel teurer geworden. Das führt dazu, dass es den Tafeln wirklich schlecht geht und einige in ihrer Existenz bedroht sind. Da kommt ein Riesenproblem auf uns zu, das wir noch gar nicht abschätzen können." Plötzlich Roman-Figur: WM-Held Bastian Schweinsteiger und Schriftsteller Martin Suter unterhalten sich mit Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel über das neue Buch des Autors, in dem der Fußballer die Hauptrolle spielt. Außerdem beschäftigt sich "Zervakis & Opdenhövel. Live." mit dem sogenannten "Preppen". Leere Öl-Regale, kein Mehl - wie sinnvoll ist es in der aktuellen Lage, die privaten Lager zu füllen und sich so für eine mögliche Katastrophe zu wappnen? Die Themen der Sendung finden Sie auch auf der #ZOL-Presseseite (https://presse.prosieben.de/zol). "Zervakis & Opdenhövel. Live." immer mittwochs, 21:25 Uhr, nach "TV total" live auf ProSieben und auf Joyn Hashtag zum Journal: #ZOL Pressekontakt: Frank Wolkenhauer Communications & PR Show & Comedy phone: +49 (0) 89 95 07 - 1158 email: frank.wolkenhauer@seven.one Photo Production & Editing Carolin Klema email: carolin.klema@seven.one Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Knapp 4,7 Millionen Zuschauer* pro Spieltag: Sky Deutschland zieht eine positive Saisonbilanz seiner Live-Übertragungen der Fußball-Bundesliga und 2. Bundesliga
Sky Deutschland - vor 1 Woche

Unterföhring (ots) - - Durchschnittlich zwei Prozent mehr Zuschauer pro Spieltag als in Vorsaison - Mehr als 2,8 Millionen Zuschauer sahen im Schnitt Bundesliga-Samstag, 1,8 Millionen Zweitliga-Spieltage auf Sky - Wachstumstreiber Zweite Bundesliga: Reichweitenplus von 54 Prozent - Top-Zweitligawerte am Sonntagnachmittag: 1,6 Millionen Fußballfans sahen Spiele am 34. Spieltag auf Sky und OTT, zweitbester Wert aller Zeiten Unterföhring, 16. Mai 2022 - Am vergangenen Wochenende feierten die Fußball-Bundesliga und 2. Bundesliga das Finale der regulären Saison 2021/22. Das packende Saisonfinale bescherte Sky Deutschland wieder starke Reichweiten und so kann Sky eine positive Saisonbilanz ziehen. Im Schnitt verfolgten knapp 4,7 Millionen Zuschauer die Bundesliga-Übertragungen - 1. Bundesliga und 2. Bundesliga zusammengefasst - auf Sky*. Damit verzeichnet Sky ein Reichweitenplus von zwei Prozent gegenüber der Vorsaison - Bundesliga-Sonntagsspiele durch die neue Rechteperiode nicht mit eingerechnet. Wachstumstreiber bei den Übertragungen war dabei die Zweite Bundesliga. Insgesamt 1,8 Millionen Zuschauer sahen durchschnittlich die Spiele in dieser Saison und damit 54 Prozent mehr als im Vorjahr. Höhepunkt war dabei der 33. Spieltag, als insgesamt rund 2,4 Millionen Zuschauer die Spiele von Schalke 04, Werder Bremen, Hamburger SV & Co verfolgten. Allein am dramatischen 34. Spieltag sahen mehr als 1,6 Millionen Zuschauer die Konferenz und Einzelspiele auf Sky, als Werder Bremen den Aufstieg perfekt machte und der Hamburger SV sich den Relegationsplatz sicherte. Dies war der zweitbeste Wert einer Zweitliga-Übertragung auf Sky aller Zeiten. Den Bundesliga-Samstag auf Sky sahen im Schnitt diese Saison 2,8 Millionen Zuschauer. Die reichweitenstärkste Übertragung war das Spiel zwischen Borussia Dortmund und Bayern München am 14. Spieltag mit 2,58 Millionen Zuschauern. Charly Classen, Executive Vice President Sport bei Sky Deutschland: "Wir sind mit der vergangenen Saison überaus zufrieden. Nicht nur, weil wir mit beiden Ligen insgesamt ein leichtes Zuschauerplus verzeichnen konnten, sondern weil gerade die 2. Bundesliga mit einer Steigerung von über 50% auf ein bislang unerreichtes Interesse gestoßen ist. Das liegt zum einen natürlich an der Strahlkraft der Traditionsvereine, aber auch am spannenden Kampf um den Aufstieg. Angesichts der Aufsteiger in Liga 1 mit Schalke, Werder und evtl. dem HSV, blicken wir sehr optimistisch in die kommende Spielzeit." * Durchschnittliche aggregierte Sehbeteiligung aller Kickoffs auf Sky * Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.4; linear; Omniture Über Sky Deutschland: Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows - viele davon Sky Originals. Neben dem frei empfangbaren Sender Sky Sport News HD können Zuschauer das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q und Sky Ticket sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit Sky Ticket streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Unterhaltungskonzern Sky Limited. Pressekontakt: Jens Bohl External Communications Tel. +49 (0) 89 9958 6869 jens.bohl@sky.de twitter.com/SkyDeutschland Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
1 2